Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig durch.

Die in dieser Liste genannten Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten. Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. Preisänderungen, Abweichungen oder Irrtümer behalten wir uns in jedem Fall vor. 

Liefer- und Verkaufsbedingungen: 

Folgende Geschäftsbedingungen sind für den Käufer und Staff Decor Deutschland GmbH (im folgenden Verkäufer genannt) verbindlich und gelten bei Bestellung als durch den Kunden anerkannt. 

1. Bei den durch uns gelieferten Produkten handelt es sich um ein Naturprodukt, das in handwerklicher Arbeit hergestellt wird. Aus diesem Grund sind geringfügige Abweichungen in den Maßen und in der Form möglich. Bläschen, Lufteinschlüsse, kleine Fehler und Risse, die beim Transport entstehen können, sind bedeutungslos und gelten nicht als Mangel. Bedingt durch den Einbau und auch durch die später folgende Farbbeschichtung durch den Käufer kann das Material mit unserem Kleber leicht retuschiert oder gespachtelt werden.

2. Sollten vor Ablauf der Gewährleistungsfrist tatsächliche Mängel durch den Käufer schriftlich gerügt werden, so kann er Nachbesserung verlangen. Schlägt diese fehl, so hat der Käufer das Recht auf Ersatzlieferung. Wenn weder Nachbesserung, noch Ersatzlieferung Erfolg haben, so hat der Käufer das Recht auf Wandlung oder Minderung des Einkaufspreises. Waren, die auf Wunsch des Bestellers im noch nicht ganz ausgetrockneten Zustand, versandt werden (Termingründe) sind aus den vorher genannten Rechten ausgeschlossen. Versand erfolgt ausschließlich auf Verantwortung und Haftung des Bestellers.

3. Unsere Preise gelten frei verladen ab Zentrallager Saarlouis oder Niederlassung. Bestimmte Teile (z.B. Pilaster und andere Teile, die länger als 2,20 m sind oder z.B. als Bogen o.ä. wegen Ihrer Sperrigkeit oder wegen Bruchgefahr) werden in Teilen geliefert oder sind durch den Kunden abzuholen. Lieferzeiten sind nur verbindlich, wenn diese durch uns schriftlich bestätigt sind.

4. Maßanfertigungen sind mit 50% im Voraus zu zahlen. Die Bestellung gilt erst dann als erfolgt, wenn die Anzahlung bei uns eingegangen ist. Alle durch STAFF DECOR dafür hergestellten Formen oder Modelle sind Eigentum des Verkäufers und können durch diesen, zur weiteren Herstellung von Teilen, die zur Lieferung an andere Kunden bestimmt sind, verwendet werden, oder können in den Katalog übernommen werden. Außer wenn dies schriftlich ausgeschlossen wurde.

5. Zahlungen an uns sind immer fällig vor Versand der Ware. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar in EURO durch Überweisung und Vorauszahlung. (Vorrauszahlung = Zahlung vor Lieferung oder Abholung; sie ist erfolgt nach Zahlungseingang bei uns. Schecks werden nur bei gesonderter Vereinbarung und nur zahlungshalber angenommen.

6. Frachtkosten werden nach tatsächlichem Aufwand berechnet und mit der Auftragsbestätigung bekannt gegeben. Bei Kistenversand berechnen wir Euro 75,- Pfand. (zzgl. MwSt.) pro Holzkiste. Bei freier und unbeschädigter Rücklieferung der Kiste (innerhalb von 2 Wochen) an unser Lager, erstatten wir diesen Betrag wieder zurück. Erfolgt Collicoversand, so nehmen wir nur zusammengelegte und leere Collicos zurück. Unsere Verpackungen und Füllstoffe nehmen wir zurück, wenn diese frei bei uns angeliefert werden.

7. Eine Rückgabe der Waren ist nicht möglich.

8. Bestandsmeldungen unseres Lagers gelten nur für den unmittelbaren Zeitpunkt der Bekanntgabe.

9. Unsere patentrechtlich, und in Form und Dekor geschützten Artikel dürfen nicht nachgemacht oder kopiert werden. Wir behalten uns rechtliche Schritte, auch bei Verwendung unserer Werbeschriften, ausdrücklich vor.

10. Bestellung erfolgt durch online-kauf und Bestätigung der zweiten Bestätigungsmail.

11. Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung durch den Besteller unser Eigentum. Der Besteller tritt, ohne, dass es einer besonderen Vereinbarung bedarf, seine Forderungen, die durch den Einbau oder den Weiterverkauf unserer Ware entstehehen an STAFF DECOR ab. Dies gilt für die Höhe des Warenwertes und für alle abtretbaren Ansprüche, incl. aller Nebenrechte. Der Besteller verpflichtet sich, dass er in einem solchen Fall, die Abtretung anzeigt und, dass er die für die Geltendmachung erforderlichen Auskünfte gibt und die erforderlichen Unterlagen an Staff Decor herausgibt.

12. Die Ware reist auf Gefahr des Bestellers. Der Frachtführer (Spediteur) haftet für eventuell auftretende Transportschäden. Bei der Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber dem Frachtführer(Spedition) können wir Ihnen behilflich sein. Bitte beachten Sie immer die folgenden Punkte: Ist die Verpackung äußerlich beschädigt, den Empfang nicht quittieren. Stellen Sie einen Schaden erst nach dem Auspacken der Ware fest, so melden Sie dies unbedingt innerhalb einer Frist von einem Tag beim Spediteur.(d.h. Sie müssen die Ware also immer am gleichen Tag auspacken!) Unter Umständen führt der Spediteur eine Hausaufnahme bei Ihnen durch, die Ware immer im ursprünglichen Zustand belassen. Bestehen Sie nach Möglichkeit darauf, die Ware im Beisein des Fahrers auszupacken, und vermerken Sie dann eventuelle Schäden auf dem Lieferschein und lassen Sie sich diesen vom Fahrer unterschreiben. Lehnt der Fahrer dies ab, so quittieren Sie mit dem Vermerk "Annahme der Sendung unter Vorbehalt; Fahrer lehnt Kontrolle der Sendung ab". Kleinere Schäden wie Risse oder ähnliches sind bedeutungslos und sind kein Mangel, weil sie sich jederzeit mit unserem Kleber ausbessern lassen.

13. Bei Abholung ist die ordnungsgemäße Ladung und Sicherung der Ware Sache des Kunden. Geeignete Polsterungen und Verpackungsmaterialien sind vom Abholer mitzubringen. Die Beladung des Fahrzeuges ist Sache des Kunden. STAFF DECOR stellt die Waren lediglich bereit.

14. Gerichtsstand ist Saarlouis oder der Sitz der Niederlassung. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen hierin ungültig sein, so bleibt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen bestehen

15. Muster senden wir Ihnen gegen Porto und Verpackungskostenerstattung gerne zu.